Veranstaltung

Digitalisierung von Verwaltungsleistungen – was ist State of the Art?

Termin 30 Nov 2021
Uhrzeit 10:00
Format Webinar

Die Corona Krise zeigt, dass die Digitalisierung der Verwaltung und den Bürgern nicht nur das Leben erleichtert, sondern tatsächlich die Handlungsfähigkeit des Staates sicherstellt. Die Digital-Themen in den aktuellen Koalitionsverhandlungen im Bund unterstreichen das nochmals.

Der Nationale Normenkontrollrat hat in diesem Jahr Valtech mit einer Studie sowie einer damit korrespondierende Website beauftragt, um die Leitplanken des Servicestandards um eine praxisorientierte Handreichung zu ergänzen – das digitale Servicehandbuch. Begleiten Sie uns, wenn wir Einblicke in die grundsätzlichen Überlegungen und Inhalte des digitalen Servicehandbuchs geben und diskutieren Sie mit über unsere Überlegungen für zukünftige Anforderungen an nutzerzentrierte und effiziente Digitalisierungsprojekte der öffentlichen Hand.

Das Webinar wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Digitalprojekte (DIDIP) angeboten. Als privatwirtschaftliches Institut unterstützt DIDIP seine Kunden mit Beratung, Forschung und Fortbildung. Durch einen intensiven Wissenstransfer und mit langjähriger Erfahrung in der Digitalbranche versetzen sie ihre Kunden in die Lage, die für sich beste Digitalagentur auszuwählen, Digitalprojekte erfolgreich durchzuführen und damit zugleich die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben.

Der Experten-Talk wird durchgeführt von:

Alexander Bobzien
Managing Partner & Chief Marketing Officer (CMO) beim DIDIP

Tobias Sington
Senior Berater IT & Organisation bei der IMTB Consulting GmbH

Dirk Lässig
Director Transformation Consulting bei der Valtech GmbH


Adresse