Übersicht

Netzwerke

  • Berufsverband
  • Business
  • Charity
  • Frauen
  • Immobilien
  • Kreativ
  • International
  • Kultur
  • Nachhaltigkeit
  • Online
  • Technologie
  • Verbände
  • Wissenschaft
  • Gesundheit

Unsere Themen

New Work Konferenz am 7. und 8. Juni 24

Arbeitswelt New work Networking
26 May 2024 | Autor: Dayen Hegemann

„Warum es für Unternehmen heute wichtig ist, sich mit der Arbeitswelt von morgen zu beschäftigen

Die Zahlen der aktuellen Gallup-Studie sind alarmierend: Noch nie gab es in Deutschland so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne emotionale Bindung an ihre Arbeit wie heute. Schlechte Führung ist ein erheblicher Risikofaktor für den Unternehmenserfolg und demotivierte Mitarbeitende verursachen erhebliche volkswirtschaftliche Kosten, die auf 132,6 bis 167,2 Milliarden Euro geschätzt werden. Angesichts dieser Entwicklungen ist es für Unternehmen wichtiger denn je, sich intensiv mit dem Thema New Work auseinanderzusetzen.

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich auf den rasanten Wandel der Arbeitswelt einzustellen. Themen wie Digitalisierung, Automatisierung und Wertewandel erfordern neue Herangehensweisen und Strukturen. New Work ist unerlässlich, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden. Unternehmen, die flexibel und innovativ agieren, haben klare Vorteile.

Die Berliner Agentur tinkerbelle uns die Bremer Branding- und Transformationsexperten von red pepper laden gemeinsam mit dem Agenturnetzwerk AIKA am 7. und 8. Juni 2024 zur diesjährigen AIKA Konferenz unter dem Motto „New Work - wie wir morgen arbeiten“ ein. Im Digital Hub Bremen erhalten Unternehmen wertvolle Einblicke und Strategien, um sich auf die moderne Arbeitswelt einzustellen.

Highlights der Konferenz:

Die Teilnehmenden erwarten spannende Keynotes, einen Workshop-Parcours und inspirierende Vorträge u.a. von Andrea Kuhfuss (QLab Think Tank) und Lasse Gruner-Lüders (appmotion) zum Thema Arbeiten in der Zukunft. Ziel der Konferenz ist es, das Thema New Work von verschiedenen Seiten zu beleuchten, moderne Arbeitsweisen und Organisationsstrukturen für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen kennenzulernen sowie praxisnahe Lösungen in Workshops zu erarbeiten. Die Konferenz wird durch ein attraktives Rahmenprogramm am Abend abgerundet und bietet hier zusätzlichen Raum für Austausch und Vernetzung.

„Nach Spree und Donau jetzt an die die Weser! Es ist unsere dritte AIKA-Konferenz zu aktuellen Unternehmer*innen-Themen. 'Wie wir morgen arbeiten' ist so vielschichtig, vom Menschlichen über Unternehmenswerten bis zu Technik und Bürogestaltung – das werden zwei sehr spannende, tiefgehende Tage in Bremen – mit vielen Möglichkeiten um Mitdenken, Umdenken, Mitmachen."

Oliver Oest, Tinkerbelle GmbH, AIKA-Mitglied

„Es ist entscheidend für uns Agenturen, dass wir uns mit den Veränderungen in der Arbeitswelt auseinandersetzen und uns darauf vorzubereiten. Diese Konferenz bietet eine großartige Plattform, um diese Themen zu erkunden und voneinander zu lernen.“
Dayen Hegemann, Geschäftsführer red pepper, AIKA-Gründungsmitglied

Über AIKA
AIKA ist ein Netzwerk, in dem sich Agenturen, Macher:innen und Denker:innen aus der Kommunikationsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen. Trotz ihrer unterschiedlichen Hintergründe verbindet sie eine gemeinsame Vision: #WirTeilenVorsprung. Dieser Leitsatz bedeutet, dass jedes Mitglied mit seinem eigenen Unternehmen voranschreitet, aber gleichzeitig die anderen mitnimmt. Durch dieses Netzwerk auf Augenhöhe profitieren alle von den speziellen Kompetenzen der Mitglieder und schaffen gemeinsam Erfolge, die Einzelpersonen möglicherweise nicht erreichen könnten. Getragen wird dies von gemeinsamen Werten und dem Spaß am Miteinander, was den besonderen AIKA-Spirit ausmacht.

Kosten und Anmeldung:
749 EUR pro Person (jede weitere Person: 449 EUR)
Abendveranstaltung für Begleitpersonen: 99 EUR
Weitere Informationen und Anmeldung unter AIKA Conference 2024:
https://aika.de/aika-conference-07-08-06-2024-bremen/